„So ein Zirkus!“ Circus Knie Schweiz – 16.12.2015

Fernsehtipp: „So ein Zirkus!“ am Mittwoch, 16.12.2015, um 15:50 Uhr auf arte

Schweiz
Dokumentationsreihe
Produziert: Frankreich, 2015
Folge 8 von 10

Der Circus Knie entstammt der ältesten Zirkusdynastie der Schweiz und prägt seit mehr als 200 Jahren den Alltag und die Fantasie der Eidgenossen. Als Abbild des eigenen Landes haben ihn vor allem seine Pracht, seine Virtuosität und seine Präzision weltberühmt gemacht. Der weltbekannte Circus Knie hat die Schweizer Grenzen jedoch noch nie verlassen.

Zusammen mit dem Clown Larible, dem Star der Show, sowie Fredy Knie jr., dem legendären Dresseur und Zirkusdirektor, entdeckt Sarah Schwarz einen der größten Zirkusse der Welt. Das Besondere des Circus Knie sind vor allem seine hervorragend ausgebildeten Dresseure. Jeden Morgen trainieren Michael und Rebecca 35 Pferde und 21 Ponys für die Abendshow.

Die Elefantendressur ist ein weiteres Spezialgebiet der Familie: Noch heute wird diese Kunst von Vater zu Sohn weitergegeben. Aufgrund ihrer kostspieligen Verpflegung sind Elefanten im Zirkus nur selten zu finden. Täglich müssen 350 Kilogramm Heu, 18 Kilogramm Bananen und 100 Kilogramm Hafer für die Ernährung der drei Dickhäuter bereitgestellt werden, mit denen Franco Knie zusammen aufgewachsen ist.

Werbung: